Dit un dat

Plaudereien
Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 732
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Dit un dat

Beitrag von Bubu57 » 17 Aug 2019, 09:13

Moin, Moin … 😀

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 793
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Dit un dat

Beitrag von Kuddel » 18 Aug 2019, 04:46

Moin zusammen 😁

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 793
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Dit un dat

Beitrag von Kuddel » 19 Aug 2019, 06:36

Moin zusammen 😁

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 732
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Dit un dat

Beitrag von Bubu57 » 19 Aug 2019, 07:04

Moin, Moin … 😁

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 732
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Dit un dat

Beitrag von Bubu57 » 19 Aug 2019, 14:00

So, mein Rasen ist wieder frisch gemäht.
Eigentlich wollte ich es Selbermachen aber mein Nachbar
hat mich letzte Woche so darum gebeten das er es machen
darf. Der Nachbar tut mir auch voll Leid. Am Monatsletzten
bekommt er seine Rente und 3 Tage später ist er praktisch
Pleite. Seine Wohnung, obwohl etwas kleiner als unsere, ist
für ihn einfach zu teuer. Dazu kommt noch er hat seinen kranken
Hund und seine Meerschweinchenzucht da sind jeden Monat
enorme Tierarztkosten fällig und selber benötigt er auch einiges
an teuren Medikamenten. Also habe ich ihn den Rasen mähen
lassen und ihm für eine gute Stunde Arbeit 30,00 € gegeben.
Er hätte es auch für 10,00 € gemacht aber da würde ich mir
selber absolut schäbig vorkommen wenn ich seine Notlage
so ausnützen würde. Am letzten Samstag kam er zu mir und fragte
mich ob ich vielleicht ein paar Haferflocken im Haus hätte. Braucht
er für seine Meerschweinchen und er war am Samstag nicht
in die Stadt gekommen. Habe ihm dann heute Vormittag von
Aldi zwei Päckchen Haferflocken und einen frischen Salatkopf
für seine Meerschweinchen umsonst mitgebracht. Ist wirklich
ein herzensguter Kerle und solche Leute bekommen von mir
buchstäblich das letzte Hemd. Bin eben so von Mutter und
Großvater erzogen und werde deshalb mit Sicherheit auch
nie Millionär werden denn dazu bin ich einfach nicht hart genug.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 793
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Dit un dat

Beitrag von Kuddel » 19 Aug 2019, 17:54

Gut gemacht Bubu 👍

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 732
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Dit un dat

Beitrag von Bubu57 » 20 Aug 2019, 06:49

Moin, Moin … :D

Will gleich noch einmal kurz zur Sparkasse und meinen Roller
in der Waschanlage abspritzen. Morgen ist die erste (1.000 Kilometer)
Inspektion fällig. Bin einmal gespannt was mich das bei Suzuki kosten
wird. Vorher bei meinem Peugeot-Zweiradhändler kostete mich die
Inspektion immer so etwa um 100,00 bis 120,00 € ohne TÜV. Mit TÜV-Abnahme,
was ja erst in 2 Jahren zum ersten Mal fällig wird, kam ich so auf
ca. 150,00 €. Gut ist das ich morgen sogar bei der Inspektion die
etwa anderthalb Stunden dauert drauf warten kann. Bei meinem
Peugeot-Händler musste ich den Roller immer ein bis zwei Tage
beim Händler lassen und das trotz festen Termin.

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 793
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Dit un dat

Beitrag von Kuddel » 20 Aug 2019, 07:28

Moin zusammen 😁

Benutzeravatar
Kuddel
Beiträge: 793
Registriert: 15 Nov 2018, 08:09
Wohnort: Geestland

Re: Dit un dat

Beitrag von Kuddel » 20 Aug 2019, 07:34

Bubu57 hat geschrieben:
20 Aug 2019, 06:49
Moin, Moin … :D

Will gleich noch einmal kurz zur Sparkasse und meinen Roller
in der Waschanlage abspritzen. Morgen ist die erste (1.000 Kilometer)
Inspektion fällig. Bin einmal gespannt was mich das bei Suzuki kosten
wird. Vorher bei meinem Peugeot-Zweiradhändler kostete mich die
Inspektion immer so etwa um 100,00 bis 120,00 € ohne TÜV. Mit TÜV-Abnahme,
was ja erst in 2 Jahren zum ersten Mal fällig wird, kam ich so auf
ca. 150,00 €. Gut ist das ich morgen sogar bei der Inspektion die
etwa anderthalb Stunden dauert drauf warten kann. Bei meinem
Peugeot-Händler musste ich den Roller immer ein bis zwei Tage
beim Händler lassen und das trotz festen Termin.
Ich würde den Händler einfach fragen was die Inspektion kostet 🤔

Benutzeravatar
Bubu57
Beiträge: 732
Registriert: 15 Nov 2018, 12:03
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Dit un dat

Beitrag von Bubu57 » 20 Aug 2019, 08:58

Kuddel hat geschrieben:
20 Aug 2019, 07:34
Bubu57 hat geschrieben:
20 Aug 2019, 06:49
Moin, Moin … :D

Will gleich noch einmal kurz zur Sparkasse und meinen Roller
in der Waschanlage abspritzen. Morgen ist die erste (1.000 Kilometer)
Inspektion fällig. Bin einmal gespannt was mich das bei Suzuki kosten
wird. Vorher bei meinem Peugeot-Zweiradhändler kostete mich die
Inspektion immer so etwa um 100,00 bis 120,00 € ohne TÜV. Mit TÜV-Abnahme,
was ja erst in 2 Jahren zum ersten Mal fällig wird, kam ich so auf
ca. 150,00 €. Gut ist das ich morgen sogar bei der Inspektion die
etwa anderthalb Stunden dauert drauf warten kann. Bei meinem
Peugeot-Händler musste ich den Roller immer ein bis zwei Tage
beim Händler lassen und das trotz festen Termin.
Ich würde den Händler einfach fragen was die Inspektion kostet 🤔
Ich muss die Inspektion ja so und so machen. Die erste Inspektion
ist immer die wichtigste. Ist also letztenendes egal ob sie nun
20 € mehr oder weniger kostet.

Antworten